STUDIENGANG MUSIKINSTRUMENTENBAU MARKNEUKIRCHEN
 
  Forschungsprojekt
Gitarren
  Thüringisch-sächsischer Gitarrenbau des 18. und frühen 19. Jahrhunderts
 
  - Thüringisch-sächsische Gitarren bis 1850: Überblick
  - Instrumentenbauer
  - Instrumentenkundliche Literatur
  - Ikonographische Quellen
  - Historische Textquellen (deutschsprachig) bis 1810
  - Lehrwerke für Gitarre
  - Die Gitarre in den Konzerten des Leipziger Gewandhauses 1793 bis 1838
  - Das Rechnungsbuch des Markneukirchener Instrumentenmachers Johann Friedrich Voigt
  - Briefwechsel zwischen Friedrich Schiller und Christian Gottfried Körner (1797)
  - Die Lage der Gitarrenbauer im Vogtland zu Beginn des 19. Jahrhunderts - Der Privilegienstreit zwischen Geigenmachern und Tischlern
  - Christian Friedrich Martin und der frühe vogtländische Gitarrenbau 1800 bis 1833
  - Der Gitarrenbau in Klingenthal in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts
  - Lyragitarren
  - Sister ("Deutsche Guitarre")
  - Barockgitarren in Weimar
  - Akustische Untersuchungen zu Klangeigenschaften von thüringisch-sächsischen Gitarren
  - Der Bamberger Instrumentenmacher Christoph Ehrlich (1781-1830)
  - Tastengitarren
  - Bibliographie
 
Museum Leipzig  |  Weißgerber-Sammlung  |  Katalog-Projekte  |  Katalog-Publikation
© STUDIA INSTRUMENTORUM MUSICAE 2011