Presse Studiengang Musikinstrumentenbau Markneukirchen
   
20 Jahre Studiengang Musikinstrumentenbau Markneukirchen (Plakat: Ines Bruhn)  
Marlies Dähn: Viola und Bass geben den Ton an. In: Vogtland-Anzeiger, 03.05.2017, S. 8

Niki Kamila: Happy Birthday - Restaurierung einer 1946er Gibson J-45. In: Gitarre & Bass 1/2017, S. 60-63

Harald Wittig: Ausgezeichnet! Nur ganz besondere Musikinstrumente werden mit dem Deutschen Musikinstrumentenpreis ausgezeichnet. Das „Simplicio-Modell“ des Berliner Gitarrenbauers Adrian Heinzelmann gehört zu den Preisträgerinstrumenten 2016 und ist in mehrfacher Hinsicht ein außergewöhnliches Instrument. In: Instrumentenbau-Zeitschrift 2/2016, S. 26-28

Katrin Mädler: Spielen wie in Zeiten des Barock. In: Vogtland-Anzeiger, 07.10.2016, S. 7

Stephan Hildebrand: Aus alt mach neu. Einer Dreadnought neue Facetten abzuringen, ist nicht einfach. Warum also nicht mal um die Ecke denken? Torsten Preuß zeigt, wie’s geht. In: guitar acoustic 4/2016, S. 86/87

Jeanette Müller: Mit der Gitarre im Einklang. Gitarrenspiel im Akkord. In: Landzauber 22/2016, 70-75

Peter Fritsch: Sparkling Twang. (Twangtone by) Preuß The Henry. In: grand gtrs September/Oktober 2016, S. 88-90

Claudia Drescher: Geigenbauer mit grünem Gewissen. Robert König ersetzt in seiner Markneukirchner Instrumentenbauwerkstatt wertvolles Tropenholz durch umweltfreundlichen Verbundstoff. In:Leipziger Volkszeitung, 02.07.2016, S. 4

Christian Meyer: Das Material macht den Unterschied. In: Freie Presse, 04.06.2016, 11

Peter Schilmöller: Auferstehung einer Legende. Preuß Guitars "Charlie". In: grand gtrs 3/2016, 58-61

Musikmesse Frankfurt: Beste Instrumentenbauer ausgezeichnet. Newcomer baut beste Konzertgitarre. In: Deutsche Handwerks Zeitung, 06.04.2016

Musikmesse 2016: winners of the German Musical Instrument Awards are announced. Awards ceremony on 8 April 2016 in the Frankfurt Römer. In: Andante, 22.03.2016

Eine schwedische Affäre: Alexander Pilz, Leipzig. In: Das Sommermagazin 2015 des Freistaates Sachsen

Werkstattbesuch bei Instrumentenbauer Michael Sander - Musiker schwärmen von seinen Instrumenten. Manuell gefertigte Gitarren und Lauten geben bei ihm den Ton an. In: Wieslocher Woche, 23.07.2015, Nr. 30

Wieland Fischer: Gotha als Wiege des Gitarrenbaus. Kulturstiftung erwirbt historische Zeugnisse der Instrumentenbauer Bindernagel und Otto. In: Thüringische Landeszeitung, 19.11.2015

Knut Kreuch: Jacob August Otto Gitarre aus dem Jahre 1804 gerettet. In: Friedenskuss. Die Zeitschrift der Kulturstiftung Gotha, 10. Jg., Nr. 18, Oktober 2015, S. 4

Ronny Hager: Ein Wahl-Vogtländer lebt seinen Traum. Torsten Preuß kam 2005 nach Markneukirchen, um Gitarrenbau zu lernen. Für ihn ist es heute unvorstellbar, anderswo zu leben. In: Freie Presse, 30.03.2015

Nach Schokolade und Seife nun Harz und Pferdehaar. In: Musik in Sachsen, 29.04.2014

Johannes Dorsch: Holz, Lack und Leim. Geigenbauer in Franken. In: Frankenmanager 09/12, S. 52f.

25 Jahre Studiengang Musikinstrumentenbau. Markneukirchner blicken zum Jubiläum in diesem Jahr zurück und vor allem nach vorn. In: Campus³. Magazin der Westsächsischen Hochschule Zwickau, 8. Jg., Nr. 1, März 2014, S. 34f.

Jubiläum feiert die Kraft guter Ideen. 25 Jahre Studiengang Musikinstrumentenbau Markneukirchen: Dazu gab es gestern Klassik, Gedanken und Geheimnisse. In: Freie Presse, 26.10.2013

Ronny Hager: Was steckt da eigentlich drin? Die Villa Merz ist eine der bekannten Markneukirchener Schokoladen-Ansichten. Doch da ist viel mehr als die hübsche Fassade. Deshalb: 25 Antworten zu 25 Jahre Studiengang im Haus. In: Freie Presse, 25.10.2013
 
Eckhard Sommer: Experte schaut auch Meistern auf die Finger. Stradivaris, Guarneris - viele edle Geigen hatt Jean-Jacques Fasnacht schon in Händen. Sein Wissen über die Restaurierung der Instrumente gab der Schweizer nun in Markneukirchen weiter. In: Freie Presse, 17.07.2013

Eckhard Sommer: Ungewöhnliche Instrumente gebaut. Jonathan Dentler und David Jünger haben in der Merzvilla Markneukirchen ihre Bachelor-Arbeit verteidigt. Freie Presse, 15.07.2013

Eckhard Sommer: Gitarre mit drei Hälsen erhält Feinschliff. Oliver Klapproth aus Markneukirchen hat in mehr als 800 Stunden das Instrument für Vicente Patíz gebaut. Freie Presse, 26.03.2013

Eckhard Sommer: Dienstälteste Lehrer verlassen Merz-Villa. Zwei Dozenten, die den Studiengang Musikinstrumentenbau in Markneukirchen maßgeblich mit geprägt haben, sind in den Ruhestand verabschiedet worden. Freie Presse, 12.02.2013

Doppelter Abschied mit Musik. Zwei langjährige Dozenten des Studiengangs Musikinstrumentenbau wurden in Markneukirchen verabschiedet - selbstverständlich musikalisch. Vogtlandanzeiger, 12.02.2013

Steffen Adler: Armin Gropp - Ein kunstvoller Handwerker. Vogtlandanzeiger, 07.02.2013

Steffen Adler: Eberhard Meinel - Professor sagt adieu. Vogtlandanzeiger, 06.02.2013

Tom Ziegenspeck liebt den Zauber der Gitarre. Die Entstehung von Zupfinstrumenten ist ein einzigartiger Prozess. In: Freie Presse, Blick, Chemnitz, 19.01.2013

Aroma of Varnish and Tradition. The Zwickau University's School of Lutherie. In: Sustain. Quarterly Magazine for Designers and Builders of Musical Instruments. 1/2012, S. 58-61

Cornelia Henze: Der Mongole und das Meer. Wie sieht eine Geige aus, die man aus dem Meer fischt? Diesen Gedanken hat der angehende Geigenbauer Ganbold Ganbat umgesetzt und ein außergewöhnliches, maritimes Instrument geschaffen. Vogtlandanzeiger, 13.10.2012

Geigenbauer ist bester Jungmeister. Jan Bacher studiert in Markneukirchen. Freie Presse, 06.10.2012, S. 9

Marlies Dähn: Abschiedsparty in Villa Merz. Gertraude Schunk tritt in den (Un)Ruhestand. Am Freitag nahm sie Abschied in der Villa Merz Markneukirchen - mit Studenten, Wegbegleitern, Freunden und Förderern. Auch ihre Nachfolgerin war dabei. Vogtlandanzeiger, 29.09.2012

Marlies Dähn: Ausbildung im Vogtland. Wenn Architektur Kunsthandwerk küsst, entsteht eine stimmungsvolle Atmosphäre voller Inspiration. Die Villa Merz Markneukirchen beherbergt seit 1988 den Studiengang Musikinstrumentenbau. Vogtlandanzeiger, 26.9.2012

Musiker spielen meisterliche Instrumente an. Eine neue Generation von Zupf- und Streichinstrumentenbauern hat am Studiengang Musikinstrumentenbau der Westsächsischen Hochschule Zwickau in Markneukirchen die Abschlussarbeiten des Bachelorstudiums verteidigt. Freie Presse Chemnitz, 13.07.2012

Scheppe, Christoph: Ein Händchen für gute Töne. In der Szene ist Günter Mark ein Begriff. Er baut Lauten und Gamben der Spitzenklasse. Bei der Internationalen Musikmesse erhält er jetzt den deutschen Musikinstrumenten-Preis. Neue Presse Coburg, 21.03.2012

Eva Prase: Königs Instrumente. Robert König gewinnt den Preis der Frankfurter Musikinstrumentenmesse. Sein Cello baute er nach dem Vorbild Stradivaris. Freie Presse, 22.02.2012, S. 3  |  Leipziger Volkszeitung, 25.02.2012, S. 4

Ronny Hager: König mit Cello auf dem Thron. Deutscher Musikinstrumentenpreis 2012 geht an Robert König aus Siebenbrunn. Freie Presse Chemnitz, 13.01.2012  |  www.freiepresse.de

Mongole studiert in Merz-Villa. Studenten aus aller Welt wurden in der Merz-Villa schon ausgebildet. Nun erstmals auch ein Mongole: Ganbat Ganbold. Freie Presse, 11.01.2012

Königskrone für Violoncello. Der Markneukirchner Robert König hat den Musikinstrumenten-Oscar 2012 gewonnen. Vogtland-Anzeiger, 05.01.2012

Ronny Hager: Musikinstrumenten-Oscar fürs Vogtland. Robert König aus Siebenbrunn hat den Deutschen Musikinstrumentenpreis 2012 für ein Violoncello gewonnen. Die Fachhochschule Markneukirchen freut sich dreifach. Freie Presse, 04.01.2012

Jörg Schurig: Klingendes Duo - zwei Musikinstrumentenbauer aus der Ferne in Dresden. DNN online, 14.11.2011

Tamina Zaeske: Ein Student der Westsächsischen Hochschule Zwickau baut in Handarbeit eine historische Gitarre nach. In: ad rem. Die unabhängige Hochschulzeitung, 17.11.2011

Torsten Preuß & Andreas Polte: Vom Meister aller Meister. D'Angelico Excel 1948 Archtop. In: grand gtrs 6/2011, 160-162

Nadja Laske: Ebenbild aus Ebenholz. Stefan Martin studiert Musikinstrumentenbau und rekonstruierte die Gitarre von Carl Maria von Weber. In: Sächsische Zeitung Dresden, 04.11.2011, S. 16

Enrico Weller: Lehrbuch im Visier der Forschung. Studiengang Musikinstrumentenbau beginnt Aufarbeitung des Geigenbau-Lehrbuchs von Gustav Adolph Wettengel. In: Instrumentenbau-Zeitschrift 7-8/2011, S.18f.

Jörg Schurig: Instrumentenbauer rekonstruiert Carl Maria von Webers Gitarre. DNN online, 03.11.2011

Spitzenhandwerk beim Sächsischen Abend in der Wiener Hofburg. In: Top Magazin Chemnitz XI/4 (2011), S. 41

Doreen Fischer: Frischer Wind für eine alte Dame. Freies Wort Suhl, 05.09.2011  |  www.insuedthueringen.de

Eckhard Sommer: Ungewöhnliches Instrument nachgebaut. Acht Studenten haben an der Fachhochschule für Musikinstrumentenbau Markneukirchen ihre Bachelor-Arbeiten verteidigt. Freie Presse, 09.07.2011

Andreas Stevens: Richard Jacob Weißgerber - Leben, Werk und Wirkung. Kolloquium in Markneukirchen. In: Gitarre aktuell, 31. Jg., III/2010, S. 6f.

Karsten Krogmann: Feinschliff mit der Holzhammer-Methode. Daniel Stark geht in Apen einem ungewöhnlichen Beruf nach: Er baut Konzertgitarren. In: Nordwest-Zeitung, 24./25. Juli 2010

Resümee der "Weißgerber-Tage". In: Markneukirchener Zeitung XX, Nr. 32 vom 20.08.2010, S. 3

Stefanie Mikuta: Gitarre punktet mit einzigartiger Gestalt. Zupfinstrumentenmacher Thomas Ochs aus Kemmern ist mit seinem "Fünfsaitigen E-Bass" einer von 13 Gewinnern des "Designpreises Seitensprünge des oberfränkischen Handwerks 2010". In: Fränkischer Tag, 11.03.1010, S. 23

Eva Prase: Die Geheimnisse des Geigenbauers. Deutscher Musikinstrumentenfonds wird um eine Bratsche aus der Werkstatt von Haiko Seifert erweitert. In: Freie Presse Chemnitz, 23.02.2010, S. 3

Peter Kiraly: Instrumentarium Lipsiense - Gitarren, Sammlung Weißgerber. In: Lauten-Info der Deutschen Lautengesellschaft 1/2010, S. 30

Jürgen Grässer: Die hohe Kunst des Geigenbaus. Zwei junge Neu-Bamberger haben sich der Fertigung von Streichinstrumenten verschrieben. Fränkischer Tag, Bamberg, 12.11.2009, S. 14

B. Müller: Argentinische Klangfülle. Höchstes Lob von Profis für Studenten-Gitarren. Vogtlandanzeiger, 22.10.2009, S. 7

Thorald Meisel: Geige soll wieder klingen. Museum will Instrument gemeinsam mit Fachhochschule Markneukirchen restaurieren. Freie Presse Chemnitz, 21.10.2009, S. 15

Eckhard Sommer: Argentinier von Instrumenten begeistert. Pablo und Mauro Cardozo spielen in Markneukirchen Gitarren an. Freie Presse Chemnitz, 22.10.2009

Steffi Leistner: Klein, aber fein. Die Bibliothek des Studienganges Musikinstrumentenbau in Markneukirchen. In: Bibliotheken in Sachsen, 2. Jg., Nr. 3/2009, 192-193  |  www.qucosa.de

Studiengang als geistig-kulturelles Zentrum. In: Instrumentenbau-Zeitschrift 1-2/2009, S. 43-45

Markus Kaiser: Hochwertiger Gitarrenbau bleibt Handarbeit. Nürnberger Zeitung, 20.5.2009

Franzose zeigt neuentwickelte Laute. In: Freie Presse Chemnitz, 18.5.2009, S. 17

Martin Machowecz: Die Saiten eines Lebens. Sächsische Zeitung, 20.04.2009

Joachim Hempel: Hölzer, Lacke und viel Handwerksarbeit. Von der Kunst, Geigen zu bauen. 'S Blättle 20/21, 15.5.2009

Manuela Müller: Geigenbauer begeistert Amerika. Haiko Seifert baut in Plauen Luxus-Violinen - Bei Wettbewerb in den USA holt er zweimal Gold und einmal Silber. Freie Presse, 13.11.2008

"Für mich ein Glücksfall". Rüdiger Pfau erinnert sich. Freie Presse, 17.10.2008, S. 13

Meisterschaft macht Schule. Kolloquium zu 20 Jahre Fachhochschul-Studiengang für Instrumentenbau. Vogtlandanzeiger, 18.10.2008

Der Studiengang Musikinstrumentenbau begeht sein 20-jähriges Bestehen.  Freie Presse, 17.10.2008, S. 13

Enrico Weller: Weißgerber-Gitarren in Text, Bild und Ton. Katalog und Klangdokumente zu einem berühmten Gitarrenbauer. Instrumentenbau-Zeitschrift 7-8/2008, S. 21f.

Lutz Schulmann: Er bewahrt alte Musik-Kultur. Instrumente sind die Welt von Thorsten Löscher. Wiesbadener Tagblatt. 8.8.2008

Enrico Weller: Musikinstrumentenbau in Markneukirchen. Diplomprüfungen am Studiengang - Neun Absolventen in den Fachrichtungen Streich- und Zupfinstrumentenbau. Instrumentenbau-Zeitschrift 7-8/2008, S. 18f.

Internationaler Instrumentalwettbewerb Markneukirchen 2008 - Tag der offenen Tür in der Merzvilla. Markneukirchner Zeitung XVIII, Nr. 21, 30.5.2008

Andreas Schulz: Neumann Wave Guitar. Akustik Gitarre 3/2008, S. 94f.

Studiengang Musikinstrumentenbau: Forschungsbericht zu Gitarren von Richard Jacob "Weißgerber" publiziert. Pressemitteilung der WHZ vom 9.4.2008

Ronny Hager: Vogtländische Meister-Instrumente im Buch und auf CDs. Mehrjähriges Forschungsprojekt der Markneukirchener Fachhochschule zu Gitarrenbauer Richard Jacob alias "Weißgerber". Freie Presse, 9.4.2008

Judith Scholter: Vom schönen Klang. Die Zeit. Nr. 14, 27.03.2008, S. 73

Ronny Hager: E-Zither aus Markneukirchen steht kurz vor der Markt-Einführung. Freie Presse, 19.02.2008

Innovationspreise 2007 des Rotary Clubs Plauen an Absolventen der Studiengänge Musikinstrumentenbau und Textil- und Ledertechnik. www.fh-zwickau.de

Dirk Becker: Ein Ton, der es in sich hat. Robert Schulze hat in Potsdam seine Werkstatt für Meistergitarren eröffnet. Potsdamer Neueste Nachrichten, 4.12.2007

Kohle für Kohlefaser-Gitarre. Rotary Club - Innovationspreis für hervorrragende Diplomarbeiten verliehen. Vogtlandanzeiger/Plauen, 26.11.2007, S. 3

Innovationspreis für Markneukirchener Nicolay Chervenkov. Freie Presse, 26.11.2007

Dennis Kittler: Eine Zither ist eine Zither ... Zwei Markneukirchener erhielten für eines ihrer Instrumente den Staatspreis für Design, ohne mit der Tradition zu brechen. Freie Presse 13.11.2007

Internationale Wettbewerbe als Bewährungsprobe: "Strad Bow and Cello Making Competition" in Manchester. http://whz-cms-01.zw.fh-zwickau.de/index.php?id=4885

Absolvent des Studienganges Musikinstrumentenbau erhält Bayerischen Staatspreis für Konzertgitarre in Kasha-Bauweise. Pressemitteilung der WHZ vom 03.04.2007


Ronny Hager: Musikwissenschaftler schenkt Markneukirchen seinen Nachlass. Bibliothek des Studiengangs Instrumentenbau erhält 700 Bücher und Tonträger von Doris und Erich Stockmann. Freie Presse, 14.02.2007, S. 14

Studenten und Gitarren in Bamberg. Der Sächsische Zupfmusiker 41. 15.06.2006

Steffi Leistner: Schenkung an Hochschulbibliothek. Pressemitteilung der Hochschulbibliothek 10.02.2007 l www.fh-zwickau.de/fileadmin/whz/news/070212.pdf

Absolvent des Studienganges Musikinstrumentenbau promoviert. http://www.fh-zwickau.de/index.php?id=4087

Mit dem geschnitzten Löwenkopf ganz nah am wertvollen Original. Instrumentenmacherin aus Zwotental baut für ihre Diplomarbeit eine Jacob-Stainer-Violine nach. Freie Presse, 21.07.2006, S. 13

Eine Frage der Ehre. Deutsche Handwerkszeitung, 04.08.2006. http://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/beitrag/beitrag_404482.html

Die Gitarre als Kostbarkeit. In: Allgäuer Anzeigeblatt, 16.02.2006

Enrico Weller: Markneukirchen erinnert an einen berühmten Gitarrenbauer. Kolloquium und Sonderausstellung zu Christian Friedrich Martin. Instrumentenbau-Zeitschrift - Musik International 1-2/2006, S. 41-43

Martin's Return To Markneukirchen. After 172 Years, An Emigrated Son Is Reunited With His Homeland. The Sounding Board. Vol. XX, January 2006, p. 13

Geburtstagshimmel voller Geigen. Armin Gropp und Eckart Richter geehrt. Vogtlandanzeiger, 17.02.2006

Wie Junge von den Alten lernen. Ehrenspalier in Merzvilla für zwei erfahrene Instrumentenbauer. Freie Presse CHemnitz, 17.02.2006, S. 14

Stephan Tiroch: Die schönste Fachhochschule. Kulmbacher Architekten sanieren Villa in Markneukirchen. Bayerische Rundschau, 15.11.2005, S. 10

Fachhochschule Markneukirchen. Ein Haus mit internationaler Ausstrahlung. Vogtlandanzeiger, 8.12.2005, S. 23

Professor für Merzvilla ernannt. Freie Presse, 6.12.2005

Honorarprofessur für Historischen Musikinstrumentenbau an Günter Mark. WHZ aktuell 30.11.2005. www.fh-zwickau.de/index.php?id=2996

Katja Uhlemann: Sanierte Villa Merz feierlich übergeben. Freistaat investierte eine Million Euro in den Bau. Freie Presse, 12.11.2005, S. 3

Neuer Glanz für alte Villa. Vogtlandanzeiger, 12.11.2005, S. 1

Merz-Villa eröffnet Martin-Schau. Freie Presse, 12.10..05, S. 11

Übergabe der "Villa Merz" an die Westsächsische Hochschule wird gefeiert. SIB Pressemitteilung 118/2005

Extraschau für Martin-Gitarren. Einstmals ausgewanderter Star-Gitarrenbauer kehrt nun ins Vogtland zurück. Vogtlandanzeiger, 13.10.05

Edelgard Bulmahn in Markneukirchen. "Gemeinsam eine Region weiterentwickeln". In Vogtlandanzeiger, 19.08.2005, S. 9

Das Vogtland als Fundament. Werben kann Philipp Neumann mit Markneukirchen nicht, doch die Ausbildung dort ist sein Schlüssel zum Erfolg. Freie Presse, 04.08.05

Verschollene Schätze entdeckt. Der bisher unterschätzte Gitarrenbau in Klingenthal bot einst hohe Qualität, wie Studentin Maike Mosch herausfand. Freie Presse, 21.07.2005

Studenten forschen in Historie und Zukunft. Aktuelle Diplomarbeiten des Studienganges Musikinstrumentenbau verteidigt - Viel versprechende Ansätze. Freie Presse, 14.07.2005, S. 13

Asymmetrische Viola gehört zu Diplomarbeiten. Freie Presse, 14.07.2005, S. 12

2. Preis für Studentin des Musikinstrumentenbaus Markneukirchen bei internationalem Geigenbauwettbewerb in Luby (Tschechien). WHZ aktuell 11.07.2005

Geigenmacherinnung "verjagte" Star-Gitarrenbauer aus Vogtland. Merzvilla arbeitet an Ausstellung zu C. F. Martin, der 1833 in den USA eine der bedeutendsten Gitarrenfirmen gründete. Freie Presse, 15.07.2005, S. 13

Geigenbauerin bei Wettstreit auf anhieb auf zweitem Platz. Freie Presse, 29.06.2005, S. 15

Ansprechendes Rahmenprogramm bei Instrumentalwettbewerben. Von "Strad"-Geigen, Lackkochern und Holzwürmern. Vogtlandanzeiger, 02.06.2005

Stilvolle Hülle musischen Handwerks. Sächsische Zeitung, 18.05.2005

Auszeichnung für Absolventen des Studiengangs Musikinstrumentenbau auf der Internationalen Handwerksmesse in München 2005. WHZ aktuell, 18.04.2005

Musikinstrumentenbau mit Diplom und Seele. Chemnitzer Morgenpost, 18.05.2005; Mitteldeutsche Zeitung, 17.05.2005; Vogtlandanzeiger, 24.05.2005 [DPA]

Musicon Valley betreut vogtländische Unternehmen auf der Frankfurter Musikmesse - Eigenwillige und kreative Studentenarbeiten. Vogtlandanzeiger, 11.04.2005

Studenten ernten viel Lob für ihre Arbeiten. Studiengang Musikinstrumentenbau Markneukirchen präsentiert sich auf der Internationalen Musikmesse. Freie Presse, 08.04.2005

BDZ Sachsen und Westsächsische Hochschule Zwickau gründeten Zupfinstrumenten-Fonds. Concertino 1/2005, S. 42

Good vibrations. Akustik Gitarre 6/2004, S. 110f.

Merzvilla-Ausbau kostet eine Million. Freistaat investiert für Denkmalschutz, Computernetzwerk und Tonstudio in Markneukirchener Hochschulstandort. Freie Presse, 03.11.2004

Öffentliche Verteidigung der Diplomarbeiten. Wenn der Lack gerade getrocknet ist. Vogtland-Anzeiger, 17.07.2004, S. 8

Markneukirchen lockt mit einzigartiger Hochschulausbildung. Freie Presse, 17.07.2004, S. 13

Fachhochschulstudium Musikinstrumentenbau bürgt für Qualität / Im Vogtland geformt, in der Welt zu Hause. Vogtland-Anzeiger, 09.07.04, S. 13

Teja Gerken: Outside the Box. Acoustic Guitar 3/XIII (September 2002), S. 18f.

"Es soll ja schließlich ein Förderpreis sein!" Lukrative Sonderpreise des 38. Internationalen Instrumentalwettbewerbs kommen aus Chemnitz, Bubenreuth und Markneukirchen. Freie Presse Chemnitz, 14.05.2003, S. 11

Zister nur noch selten zu hören. Studenten erforschen historisches Instrument. Freie Presse Chemnitz, 23.04.2003, S. 12

X. Festival-Workshop. Interessantes rund um alte Zupfinstrumente. Vogtlandanzeiger, 05.08.2002

Karl Sandvoß: Dem Klang auf der Spur. Klangverbesserung bei Gitarren. Vom 25. bis zum 29. Juli fand in der Hochschule Markneukirchen mit dem Workshop "Klangverbesserung von Gitarren" die Fortsetzung einer erfolgreichen Veranstaltungsreihe über Gitarre-, Geigen- und Bogenbau statt. Das Musikinstrument 9/2001, S. 42-45

Enrico Weller: Workshop "Klangverbesserungen im Gitarrenbau" an Markneukirchner Fachhochschule setzt Glanzpunkt im Kulturfestival. Instrumentenbauzeitschrift 7-8/2001, S. 40

Dokumentierter Klang. Erschließung der Sammlung "Weißgerber". Vogtlandanzeiger, 15.06.2001

Musikforscher stellen neue CD vor. Leben und Werk des vogtländischen Instrumentenbaumeisters Weißgerber studiert. Freie Presse Chemnitz, 09./10.06.2001

Peter Päffgen: Gitarren von Richard Jacob Weißgerber (1877-1960), Thomas Müller-Pering ... Führer durch die Sammlung Weißgerber. Gitarre & Laute XXIII (5/2001), S. 35f.

Meisterliche Diplom-Gitarren. Instrumente von Merzvilla-Absolventen vorgestellt - Klasse statt Masse. Freie Presse Chemnitz, 20.07.2001

Linda Fujie: ICTM Study Group on Folk Musical Instruments - 14th International Meeting Markneukirchen 2000. Bulletin of International Council for Traditional Music 2001

Symposium über den vogtländischen Musikinstrumentenbau zur Expo 2000. Markneukirchner Zeitung, 15.09.2000, S. 2

Diplomarbeiten verlieren klingend die Jungfräulichkeit. Fünf Absolventen stellen am Studiengang Instrumentenbau Markneukirchen ihre Abschlußarbeiten vor. Freie Presse Chemnitz, 21.07.2000

Eröffnung einer internationalen Tagung in Markneukirchen. Hoyer stößt an seine Grenzen. Vogtlandanzeiger, 23.06.2000

Karl Sandvoss: Klangbewertung von Gitarren. Workshop in Markneukirchen. Das Musikinstrument 10/1999

Schaffen von Richard Jacob gewürdigt. Sparkasse unterstützt Forschungs- und Publikationsprojekt "Weißgerber". Vogtlandanzeiger, 27.12.1999

100 Tage schon vorbei. Andreas Michel: Neues Konzept für Fachhochschule Markneukirchen liegt vor. Freie Presse Chemnitz, 20.01.1999,

Jutta Raspe: Offener Dialog. Seit 10 Jahren besteht der Studiengang Musikinstrumentenbau Markneukirchen. Das Musikinstrument 11/1998, S. 34-37

Dritter Platz für Bogen in Salt Lake City. Kerstin Hoffmann beteiligt sich an 13. Internationalem Wettbewerb für Instrumenten- und Bogenbau. Freie Presse, 11.11.1998

Enrico Weller: 10jähriges Jubiläum des Markneukirchner Studiengangs für Musikinstrumentenbau. Instrumentenbau-Zeitschrift 11-12/1998, S. 32f.

 
       
       
       
    Studiengang Musikinstrumentenbau Markneukirchen