Workshop Geigenbau Studiengang Musikinstrumentenbau Markneukirchen
   
Studiengang Musikinstrumentenbau Markneukirchen | Workshops
Historische Geigenlacke | 26. bis 29. Juli 2007
 
   
Veranstalter: Festival Mitte Europa | Bayern - Böhmen - Sachsen
Studiengang Musikinstrumentenbau Markneukirchen (Westsächsische Hochschule Zwickau)
   
Leitung: Friedrich Meyer (Hagen)
   
Ort: Fachhochschule Markneukirchen
Adorfer Str. 38
D-08258 Markneukirchen
   
Beginn: Donnerstag, 26. Juli 2007, 13.00 Uhr
   
Teilnahmegebühr: EUR 125,- / EUR 60,- (Auszubildende)
Die Teilnahmegebühr ist bei der Anreise zu entrichten.
   
Teilnahmemeldung: Studiengang Musikinstrumentenbau Markneukirchen
Adorfer Str. 38
D-08258 Markneukirchen
Tel.: +49 (0) 37 422 / 2094
Fax: +49 (0) 37 422 / 47 558
musikinstrumentenbau@fh-zwickau.de
 
Der Workshop wendet sich in erster Linie an Musikinstrumentenbauer, die an historischen Lacken im Streichinstrumentenbau interessiert sind. Es werden neue Forschungsergebnisse zu diesem Thema vorgestellt. Im Labor der Hochschule finden praktische Vorführungen und Experimente zur Lackherstellung nach historischen Quellen statt.
 
Aus Kapazitätsgründen ist die Teilnehmerzahl begrenzt.
 
Programm
 
Donnerstag, 26. Juli
   
13:00 Uhr Begrüßung
 
13:15 Uhr Friedrich Meyer (Hagen)
   
  Deutsche Geigenlacke des 18. und 19. Jahrhunderts
   
15:00 Uhr Praktische Rekonstruktionsversuche I
-  fetter roter Lack aus dem Kriner Manuskript
-  Wettengels Bernsteinlack
-  Sandarak-Ölmischung der Brüder Amati
-  Nadelbaumharz Ölverkochung
    
Freitag, 27. Juli
   
09:00 Uhr Robert König (Markneukirchen)
   
  Entwicklung eines Lackierverfahrens auf Resinat-Lack-Basis
 
10:00 Uhr Seminar und Rundtischgespräch; Leitung Friedrich Meyer
   
 
"Wiederentdeckungen" alter italienischer Geigenlacke
 
13:00 Uhr Hans Hoyer (Klingenthal)
   
  Zum Bereiten und Trocknen von Öllacken auf Streichinstrumenten
 
14:00 Uhr Praktische Versuche II
   
Samstag, 28. Juli
   
09:00 Uhr Eberhard Meinel (Markneukirchen)
   
  Lackeigenschaften und Akustik
 
10:00 Uhr Praktische Versuche III
 
14:00 Uhr Praktische Versuche IV
 
 
 
Workshop-Archiv
       
       
    Studiengang Musikinstrumentenbau Markneukirchen